Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heilige Messen in der Pfarreiengemeinschaft

Wir feiern in der PG St. Paulin

wieder öffentliche Gottesdienste.

Folgende Hl. Messen werden angeboten:

Datum

Ort

Uhrzeit

Samstag, 30. Mai 2020
noch 44 freie Plätze

St. Martin

18.30 

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020
noch 52 freie Plätze

St. Paulin

11.00

 

Pfingstmontag, 01. Juni 2020
noch 52 freie Plätze

St. Paulin

11.00

Anmeldung für Gottesdienste sind folgendermaßen möglich:

  • Pfarrbüro St. Martin telefonisch unter  0651-9917670  zu angegebenen Zeiten möglich: 

Dienstag

10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Mittwoch

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag

10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Anmeldungen sind immer nur von Woche zu Woche möglich.

Wenn Sie unangemeldet sind und noch freie Plätze angezeigt werden, können Sie die Hl. Messe gerne besuchen und sich unmittelbar vor der Messe beim Empfangsdienst anmelden. Entsprechend dem Schutzkonzept für die öffentliche Feier von Gottesdiensten im Bistum Trier "Schritt für Schritt" feiern wir in der PG St. Paulin ab dem 16. Mai wieder öffentliche Messen. Der Besuch des Gottesdienstes stellt eine erhöhte Gefahr zur Infektion dar. Deshalb erfolgt die Teilnahme auf eigene Verantwortung. Beim Besuch müssen Hygienemaßnahmen wie das Tragen eines Mundschutzes und die Desinfektion der Hände vor Eintritt in den Gottesdienstraum berücksichtigt werden. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit, weil keine Gesangbücher ausgelegt werden können.
Bei Freiluftmessen (wie z.B. im Pfarrgarten) kann während der Messe, unter Einhaltung der Abstandsregeln, auf das tragen eines Mundschutzes verzichtet. werden.

Mit der Anmeldung nehmen Sie die  Datenschutzerklärung zu Kenntnis. Die Datenschutzerklärung können Sie  HIER nachlesen. Nach drei Wochen erfolgt die Vernichtung Ihrer Anmeldedaten.

Pfarrer J. Waldorf